VERGLEICHSWERTVERFAHREN

◊   Rechtsgrundlage:
      Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) § 15 und 16
      Vergleichswertrichtlinie (VW-RL) vom 20.03.2014
 

◊   Anwendung:
      In erster Linie wird das Vergleichswertverfahren bei unbebauten Grundstücken und Eigentumswohnungen
      angewandt (in Grenzen bei Reihenhäusern ohne individuelle Ausstattung).
 

◊   Schema für die Ermittlung der Verkehrswerte mittels dem Vergleichswertverfahren

 Wertexpertisen praxisnah - transparent - nachvollziehbar - aktuell - marktorientiert - langfristig